EN | DE

Seit über 100 Jahren
vor Ort

Die Anfänge der Kanzlei reichen bis ins ausgehende 19. Jahrhundert zurück. Noch bevor 1900 das Patentanwaltsgesetz in Kraft trat, war Johannes Rieder, der Großvater des jetzigen Seniorpartners, in Wuppertal-Elberfeld als zugelassener Berater für Erfinder tätig. Nach dem zweiten Weltkrieg erfolgte der Umzug nach Wuppertal-Vohwinkel. Hier führte einige Jahre Dr. Hans Rieder die Kanzleigeschäfte allein. Ihm folgte Dr. Hans-Joachim Rieder (bis 2019). Im Jahre 1987 wurde der Grundstein der jetzigen Sozietät gelegt, in die zunächst Patentanwalt Enno Müller und Rechtsanwältin Dr. Ursula Schwendemann (bis 2002), dann 1993 Patentanwalt Dr. Dirk Grundmann eintraten. Patentanwalt Dr. Helmut Brötz und Rechtsanwalt Hendrik Bourree sind seit 2002 Partner. Das Büro verstärkte sich 2009 mit Rechtsanwältin Michaela Bartz und 2014 mit Patentanwältin Dr. Marion Horn.